Ausstellungen

Am Donnerstag den 17.1.2019 ist die Vernissage der Ausstellung

Form, Farbe & Emotion

der Geselligen Vereinigung Bildender Künstler Münchens E.V.

Ich stelle zwei meiner textilen Objekte aus, “Anna” und ”

Keep the beauty” im Rathaus von Neufarn.

 

 

Anna
Keep The Beauty

Ich freu mich schon sehr und Interessenten sind natürlich herzlich zur Vernissage eingeladen.

 

Mein Textiles Objekt “Aufgedreht” ist gerade in einer Ausstellung in

An der Milseburg 2, 36145 HofbieberKleinsassen /
kk@kleinsassen.de / www.kleinsassen.de / 06657 – 8002

 

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr (Winterzeit)

 

 

Sehr geehrte Gäste der Kunststation Kleinsassen,

 

zur ersten Studio-Vernissage im neuen Jahr laden wir Sie herzlich ein.

 

Sonntag, den 27.1.2019 um 15 Uhr: Fadenlauf – Textil trifft Rennsport (27.1. – 3.3.2019)

 

Eine Gruppe von Textilkünstlerinnen hat sich mit dem Thema Rennsport auseinandergesetzt und unter Mitverwendung technischer Textilien außergewöhnliche Kunstwerke geschaffen. Sie widmen sich den Aspekten Technik, Geschwindigkeit und Mobilität und lassen dabei Leidenschaft, Nervenkitzel, Sicherheit und Verletzlichkeit nicht außer Acht. Das Ausstellungsprojekt entstand 2017 als Kooperation des Vereins Quiltkunst e.V. und des Textil- und Rennsportmuseums Hohenstein-Ernstthal.

Beteiligt sind Barbara Albrecht, Britta Ankenbauer, Barbara Bendix, Susanne Dopf, Renate Flohr, Gisela Hafer, Edith Koch, Bernhild Paul, Judith Pauly-Bender, Rebecca Roth, Birgit Scholz-Baxter, Angelika Werner, Eva-Renata Wetter.

 

Gisela Hafer, langjährige Vorsitzende des Verein Quiltkunst e.V. , an der Ausstellung beteiligte Künstlerin und Initiatorin der im Dezember eröffneten großen Ausstellung “Quiltkunst: Wandlungen – Retrospektive und Perspektive”, wird eine Einführung in die Ausstellung “Fadenlauf – Textil trifft Rennsport” geben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.